Auf etwa 2100m geht's dann immer nördlich Richtung Gipfel
Teils über sanfte Mulden und Hänge, dann aber auch über steilere Passagen, die sichere Verhältnisse verlangen
Blick zurück zur Aufstiegsroute von der Plätzwiese
Am Grat unweit vom Skidepot