Der unschwierige Aufstieg zum Itkol über die Südflanke: Zunächst
über den lichten Wald dann immer in Kammnähe Richtung Gipfel


Zunächst über blumenreiche Wiesen und einem lichten Wald

... dann über steile, sonnenexponierte  Grashänge hoch

... und selbst in Gipfelnähe auf 3500 m gibt es noch jede Menge Pflanzen