Von Schlinig nach Scuol im Unterengadin über Sesvennahütte, Rimsseen (Lais da Rims) und Lischanahütte

Abschnitt Sesvennahütte - Sursass

 



Die Sesvennahütte 2256m, ein beliebtes Wanderer- und Bergsteigerziel


Nahe der Sesvennahütte liegt die alte Pforzheimerhütte mit dem grandiosen Blick zur Ortlergruppe


Unweit vom Schlinigpass, vorbei an zierlichen Lacken und Mooren




Schlinigpass 2295m - Wasserscheide und zugleich Grenze zwischen Schweiz und Italien
Hier Blick Richtung Schweizer Seite

"Sursass" oder "Gross Lager" wird diese Gegend genannt. Unten am großen Stein zieht der Steig hoch Richtung Lais da Rims und Lischanahütte. Der Bach kommt vom Val Cristanas. Wegweiser zeigt nach rechts zur nahe liegenden Uinaschlucht.
 


Die imposante Uinaschlucht liegt etwa 10-15 Min von der Abzweigung zur Lischanahütte,
ein Abstecher lohnt sich allemal!

Siehe Uinaschlucht: von Schlinig nach Sur En