Von Schlinig nach Scuol im Unterengadin über Sesvennahütte, Rimsseen (Lais da Rims) und Lischanahütte

Unterwegs am Plateau der Lais da Rims

 



Fast kraterförmige ist der zierliche See am Fuße des Piz Curtinatsch 2566m, hier nach einem schneereichen Winter

Der erste kleine See, der sich direkt am Weg befindet
Nach der Schneeschmelze ist der See natürlich ganz voll
Der größere, zweiarmige See bei Pkt. 2678. Im Spätsommer hat er meist wenig Wasser
Der selbe See im Frühsommer


Faszination Lais da Rims
Den tollsten Überblick zum Hochplateau der Lais da Rims hat man allerdings vom Gipfel des Piz d'Immez  Siehe auch die Tour von Piz Rims u Cristanas über Piz d'Immez zum Piz Lischana