Unterwegs zur Dufourspitze
Großartige Gletscherszenerien
Immer schön langsam, denn für die 1800 Höhenmeter auf dieser Höhe benötigt man 6-8 Std.
Auf rund 4000m eröffnet sich uns der Gipfelblick mit den zwei Routen die zum Gipfel führen:
Die Route links führt zum Silbersattel und dort über den Felsgrat (3er Kletterei) zum Gipfel,
rechts hingegen kommt man über einen langen Grat zum zweithöchsten Gipfel der Alpen
Wir haben die Variante über den Silbersattel gewählt, da anscheinend in diesem Jahr idealer (2008). Über diese Route erreicht man vom Silbersattel nach links den Nordend 4609m
Eine kurze Steilstufe von etwa 60° muss überwunden werden.
Knapp unterhalb des Silbersattel
Ein orkanartiger Sturm am Silbersattel 4515m macht ein Weiterkommen am luftigen Felsgrat unmöglich
Abfahrt mit Kitzeln an den exponierten Steilstufen ...