Unterwegs zum Piz Palü

In angenehmer Steigung dem "Silberschloss" entgegen
Mensch und Berg: Eine lehrreiche, schweigsame Begegnung
Wir steigen über schön gestufte Gletschermulden Richtung Eisbrüche hoch
Ziemlich links haltend führt die Route hinauf zu den Eisbrüchen
Die weißleuchtenden Gipfel des Silberschloss
Schweigend erleben: Das ist Sprache!
Zig zag hinauf im Spaltenwirrwarr des Eisbruchs 
Im Wechselspiel zwischen Verborgenheit und Unverborgenheit erstrahlt das Licht