Unterwegs zur Zufallspitze

Der Grat ist meist recht gut begehbar

Etwas Trittsicherheit ist an einigen Passagen erforderlich
Kurze Querung im Schnee, dann geht's weiter über den Gipfelgrat
Am Gipfelgrat ist es stellenweise etwas luftig. Steigeisen sind oft vorteilhaft
Die letzten Meter zum Gipfel