Zufallspitze - Rifugio Larcher al Cevedale - Cima Marmotta
Beim Abstieg zur Fürkelescharte, als westlich des Punktes wo wir beim Aufstieg den Gletscher verlassen haben, muss man an zwei Stellen auf der Nordseite zum Gletscherrand absteigen
die Fürkelescharte 3032m mit Blick nach Norden Richtung Eisseespitze und Butzenspitze
Von der Fürkelescharte hinab zum Rifugio Larcher in der Val Venezia
Am Schluss geht's noch ein kurzes Stück ansteigend weiter zur Hütte
Rifugio Guido Larcher al Cevedale 2607m Die Hinweisschilder nahe der Hütte. Wir folgen dem Weg Nr. 104 in Richtung Vedretta Careser
Die Hütte mit Cevedale im Hintergrund rechts
Blick vom Pass auf 3149m zum Careser Gletscher (Vedretta), über den man zum Rifugio Dorigoni gelangt.
Links im Hintergrund die Cima Marmotta. Hier ist es empfehlenswert zunächst nach rechts Richtung Gletscher abzusteigen, damit man die schwierigen Felspassagen der ersten Köpfe umgehen kann.
Immer am Grat links weiter erreichen wir die Cima Marmotta. Rechts im bild die Venezia Sp.